Service-Navigation

Suchfunktion

Erste Zuchtwerte für FLECKfficient-Betriebe!

Datum: 09.08.2019

Mit dem August-Zuchtwertschätztermin 2019 (Dienstag, 13.08.2019) wird ein Großteil der an FLECKfficient teilnehmenden Betriebe zum ersten Mal Zuchtwerte für alle genotypisierten weiblichen Tiere vom Kalb bis zur Erstkalbskuh erhalten. Erste Betriebe hatten schon mit der Juli-Zuchtwertschätzung Zuchtwerte zurückgeliefert bekommen. Damit steht die Routine für die Genotypisierungslogistik. Zukünftig werden monatlich Zuchtwerte für die im Rahmen von FLECKfficient genotypisierten Kälber, Jungrinder und Kühe geschätzt und über den LKV-Herdenmanager und die RDV-App an die Betriebe zurückgeliefert. Natürlich können zurzeit nur Zuchtwerte für bereits etablierte Merkmale berechnet werden. Für die neuen, im Rahmen von FLECKfficient erfassten Merkmale kann erst gegen Ende der Projektlaufzeit eine Zuchtwertschätzung entwickelt werden, wenn in und von den teilnehmenden Zuchtbetrieben genügend Daten gesammelt wurden.

Fußleiste